Valentinstag

Nein, ich hab ihn nicht vergessen. Das wäre hier in Japan auch nur sehr schwer möglich, wo doch an allen Ecken Schokoherzen verkauft werden. Ausserdem hängen in allen Conbinis Plakate mit Kaufaufforderungen.

In Japan ist es üblich, dass Frauen dem Freund, Kollegen, Sportkumpel usw. Schokolade schenken. Das ist hier ein ganz grosses Geschäft. Das hat nichts mit Liebe oder so zu tun. In den letzten Jahren gibt es aber immer mehr Frauen, die die Schokolade oder auch Plätzchen selbst machen. Für die gibt es dann schöne Herzförmchen und Minimuffinpapier. Dann alles noch niedlich verpackt…

So verschenken z.B. auch Highschoolschülerinnen  ganze Kartons voll mit süssen Sachen an alle Jungs aus der Klasse. Ein RIESENAUFWAND.

Ursprünglich war das ganze, da ja Japaner sehr schüchtern sind und nur selten etwas direkt sagen, gedacht als kleine Hilfe dem Liebsten etwas zu schenken ohne etwas sagen zu müssen.

Ich habe diesen Tag und alles drumherum geflissentlich ignoriert. Wenn man jemandem, den man mag, eine Freude machen will, kann man das doch auch ohne Valentinstag jederzeit tun.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s