Kuru kuru Sushi

Offiziell heisst das eigentlich Kaiten (回転) Sushi (寿司) also sich drehend bewegendes Sushi. Hier waren wir bei einer Billigkette. Sowas wie McD oder Sushi für Arme und Kinder. Das ist lecker und ganz locker. Es gibt auch immer wieder neue interessante Neukreationen. Die würde es bei einem echten Suchiladen NIIIIIIEEE geben. Leider immer sehr voll. Man muss oft mit bis zu 1 1/2 Stunden Wartezeit rechnen. Da der Laden in einer Mall ist, reserviert man erst, geht dann einkaufen, wartet noch ein bisschen und schon gehts los. Jeder Teller kostet 100 Yen. Man weiss also wieviel man ausgibt. Muss sich nicht verschiedene Preise für verschiedene Teller merken. Zügig nimmt man sich die Teller vom Band. Ganz neu gibt es jetzt auch einen Touchscreen über den man bestellen kann.

Kuru kuru ist lautmalerisch für etwas, das sich dreht. Die Japaner haben hunderte von diesen lautmalerischen Wörtern (plitsch platsch im Deutschen für das Gerausch, das nasse Füsse auf Steinfliesen machen). Dazu wird noch viel zu berichten sein.

100 Yen = ca 90 Cent

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s