Körperfabrik – karada factory

Karada heisst auf Deutsch Körper. Das ist eine chiropraktische Massagestudiokette. Man bekommt dort auch Shiatsu Massagen. Wer also müde ist, Rückenschmerzen hat oder einfach nur entspannen möchte ist dort gut aufgehoben. Und wer sich mal verhoben hat oder verrenkt, wird ‚krack krack‘ wieder eingerenkt.

MM ist dort fast jede Woche und ich gehe auch gerne da hin. Aber nur zur Massage. Das Knochenknacken find ich schrecklich und macht mir Angst. MM findet das gerade toll.  schauder Aber die Massage is echt gut. Ich mag Shiatsu. Man bekommt auf bestimmte Punkte im Körper Druck ausgeübt. Das kann auch schon mal weh tun. Hinterher fühlt man sich aber garantiert super. Wenn man die Schmerzen fühlt und schon gleichzeitig entspannt, also einen schönen 🙂 Schmerz hat, nennt man das „itagimochii“.   aaaaaaah

itai- aua (tut weh)

kimochi – Gefühl

kimochi ii – gutes Gefühl

Advertisements

2 Antworten zu “Körperfabrik – karada factory

  1. Interessanter Block.

    Kerstin

  2. karada… hat das was mit Karate zu tun? … angenehme Schmerzen gibts da ja auch;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s