East meets West – japanisierte Süssigkeiten

Noch eine interessante japanische Süssigkeit.

 

Hier wurde auch wieder die Anko (rote Bohnen) Paste (mit Bohnenstückchen) verwendet. Dazu Grünteepulver zum Färben, fluffiger Teig und obendrauf gibts  weisse Schokolade. Sehr gewöhnungsbedürftig und sehr süss aber doch irgendwie lecker.

 

 

gegessen bei Schwiegermama in Osaka

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s