Hasen vom Mars

oder was?

Zu künstlichen Fingernägeln kann man stehen, wie man will, aber mit der niedlichen Namensgebung kann man es nun wirklich übertreiben.

Zur Erklärung: in Japan muss alles pink und niedlich sein, um sich gut zu verkaufen. Ausserdem einen „englischen“ Namen haben, damits cool aussieht. Die Bedeutung der englischen (manchmal auch deutschen oder französischen) Worte ist dabei Nebensache.

gesehen auf einem Flyer in meinem Briefkasten 🙂

Advertisements

Eine Antwort zu “Hasen vom Mars

  1. Ich frag mich echt, wie frau damit arbeiten kann… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s