koro koro コロコロ ころころ

Koro koro ist wieder lautmalerisch für diese Kleberolle, die man über Stoffe rollern kann, um die Flusen weg zu bekommen. Das rollernde Geraeusch ist wohl koro koro.

Wir benutzen sie auch für unser japanisches Zimmer mit Tatami (Binsen/ Reisstrohmatten). Da man auf den Tatami nicht mit (Haus)schuhen geht und dort auch nicht mit einem starken Staubsauber saugen kann, wird dort halt immer wieder gerollert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s