Giri choko 義理チョコ - die Pflichtschokolade

Gestern war ja mal wieder Valentinstag und somit Hochsaison für Schokoladenverkäufer. Allerdings ist das ganze eigentlich nur mal wieder ein reines Pflichtprogramm. Angestellte schenken ihrem Boss oder den Kollegen Pralinen. Kinder in der Schule schenken den Mitschülern selbst gebackene Plätzchen oder in Form gegossene Schokolade.

So etwas habe ich gestern auch bekommen von meiner kleinen Nachbarin.

Das fand ich schon sehr nett. 🙂

Advertisements

Eine Antwort zu “Giri choko 義理チョコ - die Pflichtschokolade

  1. In Berlin trinkt man natürlich Rotkäppchen-Sekt zum Valentinstag, … hmmmm lecker!!! Gibt`s den auch in Yokohama?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s