gelesen Februar

Traumzeit –  Barbara Wood

Der Mann ders wert ist –  Eva Heller

Frau Ella – Florian Beckerhoff

Das andere Kind –  Charlotte Link

Goldstueck –  Anne Hertz

Der Sommer der lachenden Kuehe – Arto Paasilinna

Elixier-  Cedric Bannel

Siberian Dream – Irina Pantaeva

Advertisements

3 Antworten zu “gelesen Februar

  1. Das nenne ich ein Pensum für 29 Tage. Ich bin beeindruckt.
    Ich gehe davon aus, dass die Bücher alle gleich gut sind? Oder gibt es eine besondere Empfehlung?

  2. Das ist alles easy reading und nicht wirklich empfehlenswert. Habe alle Buecher schon weiterverschenkt. Das einzige empfehlenswerte ist Siberian Dream ueber ein asiatisches Model.

  3. Hm. Na gut. Die Zeit hätte ich jetzt sowieso nicht gehabt. Aber vielen Dank für die Information. Was habe ich eigentlich in der letzten Zeit (außerhalb der Uni) gelesen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s