Das Erdbeben erlebt in der Saitama Präfektur von Mayumi S.

Meine Tochter ist wie gewöhnlich am Morgen in den Kindargarten gefahren. Ich habe Deutchunterricht am Vormittag gemacht. Sie ist dann am Mittag nach Hause zurückgekommen.

Nach dem Mittagessen, sind wir zur Fahrradreparaturwerkstatt gegangen.

Wir sind jeder mit demFahrrad nach Hause gefahren.

Vor dem Haus (unser Hause ist vierzehn geschossig Dienstwohnung), gerade aus, habe  ich einen sonderbaren Ton gehört, da sind viele Leute aus ihren Wohnung gegangen.

Bäume haben nach rechts und links geschwungen.  Autos sind aufgesprungen….

Wir sind auf dem Spielplatz (vor der Dienstwohnung) geblieben.

Ein paar Stunden später, gab es wieder ein Erdbeben . Wir sind bis um 4 Uhr auf dem Spielplatz geblieben. Dann hat meine Tochter gesagt, “Mir ist kalt“. Nach langen Zaudern, sind wir nach Hause zurück gegangen.

In Haus, sind zwei Flaschen Wein und drei Platten zerschellt.

Wir haben dann ferngesehen.  In diesen Augenblick habe ich verstanden…was wirklich passiert ist …

Ich habe lange Zeit Tunami und Erdbebenbild ferngesehen.(Meine Tochter hat Doughnut gegessen ,dann hat sie wie ein Stein geschlafen)

Ja, mein Mann ist drei Tage lang nicht nach Hause gekommen.

Vom Vorbeben ganz zu schweigen, habe ich mich den Kopf über absichtlich Elektrizität zerbrochen. Wir haben jeden Tag Bad genohmmen und Onigiri oder Chinesich gebratenen Reis gegessen.

Als ich zu mir kam, hat Vorbeben sich verkleinern und es ist heute Verlauf von ein Jahr…

In den letztenWochen habe ich Notessen von neuem vorbereitet. Aber ich weiß nicht, kann ich wirklich auf das nächste große Erdbeben vorbereitet sein oder nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s