gelesen März

Diesen Monat hab ich viel gelesen, obwohl, aber auch weil ich sehr viel gearbeitet habe. Denn zur Arbeit ( 6 Tage die Woche) brauche ich ca. eine Stunde mit der Bahn. Und auch für zwischen zwei Terminen hab ich immer ein Buch dabei.

Wie immer koennt ihr die Bücher bei mir anfordern. Ich kann sie ja diesmal auch wieder mit nach Deutschland bringen.

Weit wie das Meer – Nicholas Sparks

Die Verwandlung – Kafka auf meinem iPhone kostenlos durch das Gutenberg Projekt

Bis zum Hals – Joerg Juretzka

Insel der Sterne – Maeve Binchy

Winterkartoffelknoedel –  Rita Falk

Dampfnudelblues – Rita Falk

Paul Temple und der Fall Z – Francis Durbridge

Das Wüten der ganzen Welt – Maarten ‘t Hart

Solange du da bist – Marc Levy   (verschenkt)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s