Monatsarchiv: September 2012

Hier lernt jemand Deutsch

In der japanischen S-Bahn schlafen die Leute entweder oder daddeln auf ihren Handys rum. Hier ist mal eine vorbildliche Schuelerin, die auf dem Weg zur Sprachschule noch schnell ihre (vergessenen?) Hausaufgaben macht.

Brotobake

Der Gnubbelgnom hat ein neues Wort gelernt obake オバケ das heisst Gespenst.  Passend zu Halloween werden im Kindergarten auch Geistergeschichten erzaehlt und da kann man sich so herrlich gruseln. Alles ist auf einmal kowai 怖い (furchteinfloessend). Wenn ich das Licht ausmache heisst es: KOWAI! Die grossen Hirschkaefer im Park sind KOWAI! So werden neue Woerter geuebt. Mit nem Handtuch ueberm Kopf ist man selbst Obake usw.

Selbst aus Brot kann man ein Gespenst basteln 🙂

Geschützt: Ojiisan – japanischer Opa

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Geschützt: Planschbecken

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein: