Erdbeben in Nordjapan

Hier hat es vor zwei Stunden mal wieder kräftig gerüttelt und geschüttelt.

Das Beben war zwar in der Miyagi Präfektur im Norden, aber trotzdem war es bei uns auch noch ganz schön stark und vor allem lange. Es sind sogar ein paar Bücher und Fotos umgefallen. In Miyagi gab es auch Tsunamiwarnungen. Eine 1m Welle ist schon auf die Küste getroffen. Weitere werden noch erwartet, aber wahrscheinlich (oder hoffentlich) nicht sehr hoch.

Die Tik-tak-Oma die dort oben wohnt ist Gott sei dank unversehrt. Sie hat gleich nach Beginn des Bebens den Kerosinofen wegen möglicher Brandgefahr abgestellt und ist unter den Esszimmertisch geflüchtet.

Heute morgen (sehr früh 🙂 gab es schon mal ein leichtes Beben, das auch sehr lang war. Davon bin ich aufgewacht, aber weil es nur leicht war, sofort wieder eingeschlafen.

Advertisements

Eine Antwort zu “Erdbeben in Nordjapan

  1. …und, kommt Ihr zu Weihnachten in die sichere Umgebung von Berlin in
    Good Old Germany ?
    Liebe Grüße aus`se Heimat !!!
    Siggi & Co.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s